News

Macrix besucht den Sachsenring

Im vergangenen Jahr ist eine Gruppe unserer Mitarbeiter nach Hockenheim gereist, um unser Partnerteam RN Vision STS bei einem Rennen der ADAC GT4-Serie anzufeuern. Auch dieses Jahr hatten unsere motorsportbegeisterten Mitarbeiter wieder die Möglichkeit, live vor Ort das Dröhnen der Motoren mitzuerleben. Diesmal waren sie beim Saisonfinale der ADAC GT4 auf dem Sachsenring dabei.

Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, das Fahrerlager zu besuchen und die Vorbereitungen aller an diesem Wochenende startenden Rennserien wie ADAC Formel 4, Porsche Carrera Cup, ADAC TCR Germany, ADAC GT Masters sowie natürlich der erwähnten ADAC GT4 zu verfolgen. Hinter den Kulissen erhielten sie einen ausführlichen Einblick in die Arbeit des RN Vision STS-Teams sowie die Gelegenheit, technische Fragen rund um den Einsatz des von Macrix produzierten Race Navigators zu diskutieren.

Die Spannung im Vorfeld war groß, denn unser Partnerteam RN Vision STS ging beim Saisonfinale der ADAC GT4-Serie als Tabellenführer sowohl in der Fahrer-, als auch in der Konstrukteurswertung an den Start. Im Samstagsrennen starteten die Fahrer Gabriele Piana und Marius Zug nach einem unglücklichen Qualifying erst von Platz 20, schafften es aber, sich in dem einstündigen Rennen auf Platz 4 vorzukämpfen. Fünf Minuten vor dem Ende des Samstagslaufs hatte das RN Vision STS Auto eine Kollision und fiel auf Platz 8 zurück, das Sonntagsrennen wurde nicht beendet. Trotz der Enttäuschung über das Saisonfinale blieb die Freude über einen hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Auch im nächsten Jahr wird RN Vision STS um Spitzenplätze kämpfen, und die Macrix-Mitarbeiter werden wieder live mit dabei sein. Vielleicht möchtest auch du Teil unseres Teams werden?

Mehr News-Artikel

Wir verwenden Cookies, um das das reibungslose Funktionieren der Website sicherzustellen, um Social-Network-Funktionen anzubieten, den Traffic auf der Website zu analysieren und Marketingaktivitäten durchzuführen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden? OK.